SPEX N°350 im Stream

In die neue SPEX-Ausgabe kann bereits bei WiMP reingehört werden – jetzt sogar in HiFi. SPEX verlost Gutscheine für Zugänge zum derzeit besten Musikstreamingklang.

Der Dienst bietet seit einigen Wochen mit »WiMP Hifi«* auch Streaming in CD-Qualität an, das ebenfalls auch für den Offline-Download mit hohen Bitraten zwischen 700-900 kBit/s zur Verfügung steht. So kann man neben diversen Klassikern auch zahlreiche gerade erst veröffentlichte Alben in verbesserter Klangtreue hören. Auf der SPEX-Seite im WiMP-Desktop-Player finden sich nahezu alle in SPEX besprochenen Neuerscheinungen, darunter auch das Album der Ausgabe (diesmal: Actress Ghettoville, das allerdings erst am 24. Januar erscheint), sowie aktuelle Playlisten, alte SPEX-CDs und vor allem die Songs des jeweiligen Vorspiels. Für SPEX N°350 hat Joachim Ody dabei den »Hexenmeister« Holger Czukay in seinem Heim in Weilerswist besucht, um mit ihm u.a. Stockhausen, PIL und die Gorillaz zu hören. Die Titelliste zum hörenden Nachverfolgen dazu findet sich hier auf SPEX.de. Der Musikstreamingdienst kann dazu immer wieder auch exklusive Veröffentlichungen präsentieren, wie etwa die Live EPs von Disclosure oder Caviare Days (siehe unten).

Das WiMP-Abo in der HiFi-Variante kostet 19,99 € im Monat, kann zuvor jedoch für 24 Stunden kostenlos getestet werden. SPEX verlost allerdings kurz vor Weihnachten noch 2×1 Gutschein für drei Monate »WiMP HiFi« – Teilnahme ausschließlich per E-mail unter dem Betreff »HiFi« (an gewinnen@spex.de) bis zum Freitag, 20. Dezember, 11 Uhr; es entscheidet das Los.

*Derzeit ist WiMP-HiFi bereits für Android, iOS, Sonos, Bluesound und via AirPlay auf Smartphones, Tablets und dem Netzwerk-Player verfügbar. Eine Desktop-Variante für PC & Mac soll folgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.