Spex Live in Berlin – Timetable

Bereits mehrfach haben wir an dieser und anderer Stelle auf unsere Veranstaltungsreihe Spex Live hingewiesen, in der kommenden Woche wird zum zweiten Mal der Berliner Club Berghain mit einem ausgiebigen Live- und DJ-Programm bespielt werden. Wie schon bei der Premiere im vergangenen Jahr öffnet das Berghain neben dem großen Floor für die Konzerte von Robyn, High Places und Elektro Guzzi auch die beiden anderen Clubs im Club: In der Panoramabar wird das DJ-Gespann Will Bankhead und Jon Knight ab 23 Uhr die Tanzfläche mit House-Musik aufwärmen, bis ab 2 Uhr das belgische Italo-Cosmic-DJ-Team Aeroplane den Floor übernimmt und in der Morgendämmerung der Playgroup-Gründer Trevor Jackson übernimmt.

    Im Erdgeschoss legt zu diesem Zeitpunkt bereits Daniel Miller, Betreiber und Gründer des Labels Mute Records, im Fetischclub Lab.Oratory auf, dem vorangegangen ist dann bereits ein gemeinsames DJ-Set von Berghain-Resident Nd_baumecker und der norwegischen Pop-Prinzessin Annie. Aber auch auf dem Hauptfloor kann getanzt werden: Phillip Sollmann bringt unter seinem Alias Efdemin u.a. sein neues Album »Chicago« unter, anschließend wird Darkstar-Mitglied James Dahl Wobblebass-Musik aus dem Hause Hyperdub Records auflegen, der Berliner Produzent und DJ Marcel Dettmann in den frühen Morgenstunden die Tanzfläche nochmals mit düsterem Berlin-Techno von u.a. seinem Album »Dettmann« abriegeln – wohl kein großes Drama, schließlich ist der auf den 12. Mai folgende Donnerstag mit Christi Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag.

    Wem das nun alles zu schnell ging, sollte am Freitag von 12 bis 13 Uhr den Live-Stream von ByteFM einschalten: In einer einstündigen Sondersendung werden wir im Rahmen des »Spex Mixtapes« dann alle auftretenden Künstler noch einmal gesondert vorstellen und ausgewählte Stücke spielen. Wer sich noch keine Karten gesichert hat, sollte dies nun tun: Konzerttickets sind für 28,35 € bei Ticketmaster.de sowie an vielen Vorverkaufsstellen in ganz Deutschland erhältlich und berechtigen natürlich auch zum Besuch der anschließenden Club-Nacht. Ab Mitternacht öffnet zudem die Party-Abendkasse, für 12 € sieht man dann noch das Live-Set von Elektro Guzzi – wenn man dann bereits die chronisch lange Warteschlange des Berghain überwunden hat.

    Wer weder warten will noch Geld ausgeben kann, für den haben wir hier die passende Alternative: Wir verlosen zwei mal zwei Tickets für Spex Live (Konzert- und Clubnacht) unter allen Einsendern einer E-Mail mit dem vollen Namen und dem Betreff »Ich Live« an gewinnen@spex.de, der Teilnahmeschluss ist der kommende Dienstag, 15 Uhr, die Gewinner werden von der Redaktion per E-Mail benachrichtigt.

    ACHTUNG: Leider musste Conor J O’Brien alias Villagers seine gepante Show bei Spex Live aus familiären Gründen absagen, anstelle seiner wird der Berliner Musiker bzw. Songwriter Norman Palm den Spex-Live-Abend eröffnen.

 

Spex präsentiert Spex Live:
12.05. Berlin – Berghain, Panoramabar & Lab.Oratory

Berghain:
20:00-21:00 Max Dax
21:00-21:30 Villagers Norman Palm (Live)
21:45-22:30 High Places (Live)
22:45-23:45 Robyn (Live)
00:00-01:00 Elektro Guzzi (Live)
01:00-03.00 Efdemin
03:00-05:00 Darkstar
05:00-Ende Marcel Dettmann

Panoramabar:
24:00-02:00 Will Bankhead & Jon Knight
02:00-05:00 Aeroplane
05:00-08:00 Trevor Jackson
08:00-Ende Paddy O'Neill

Lab.Oratory:
24:00-02:00 Jan Kedves
02:00-04:30 nd_Baumecker & Annie
04:30-06:00 Daniel Miller
06:00-Ende nd_Baumecker

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.