Spex lädt ein: Party & Umtrunk zum Erscheinen der neuen Spex #325

Freunde, Feinde, Interessierte: Die Spex-Redaktion lädt zum geselligen Beisammensein ein. Am kommenden Samstag, den 20. Februar 2010, feiern wir im Büro für postpostmoderne Kommunikation West Germany Berlin das Erscheinen der neuen Spex-Ausgabe #325. Der Deal gestaltet sich dabei so: Der Eintritt ist frei, die Getränke zahlt jeder für sich selbst, die Redaktion spielt dazu Musik vom Plattenteller und MP3-Player. Als besonderen Gast freuen wir uns außerdem den auf Dial Records veröffentlichenden Musiker und bildenden Künstler Christian Naujoks begrüßen zu dürfen, der dem Soundsystem des West Germany ein tanzbares DJ-Set entlocken wird – zur Einstimmung kann man untenstehend seinen neuen Track »New Heaven & Earth« von der im März erscheinenden Compilation »Dial 2010« streamen. Die neue Ausgabe Spex #325 wird es leider nicht kostenlos geben – das sehen Sie sicherlich ein –, ein Verkauf vor Ort ist allerdings ebenfalls nicht vorgesehen. Aber kein Verzagen!

    Schon einen Tag zuvor – ab Freitag, den 19. Februar 2010 – ist das neue Heft mit der aktuellen Titelgeschichte zum Alphabet der Gorillaz und ihrem neuen Album »Plastic Beach« an jedem besser sortierten Kiosk erhältlich. Noch besser und bequemer bedient wird man selbstverständlich mit einem Ein- bzw. Zweijahresabo der Spex – ab Freitag bieten wir außerdem neue, interessante Aboprämien an.

 


STREAM: Christian Naujoks – New Heaven & Earth


STREAM: Christian Naujoks – East End Boys

Spex #325 Release-Party:
20.02. Berlin – West Germany (Skalitzer Straße 130,10999 Berlin, ab 22 Uhr, mit DJs Christian Naujoks, Walter W. Wacht)

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .