SPEX KOMMT NÄHER

st glaubt, eine positive Entwicklung zu durchlaufen.

Offiziell fallen den meisten Top-Kreativen und Entscheidern ‚Der Spiegel‘, das ‚SZ-Magazin‘ und ‚Geo‘ ein, wenn sie danach gefragt werden, welche Magazine die besten deutschen Zeitschriften des Jahres 2002 waren. Die Umfrage der LeadAcademy für Mediendesign und Medienvermarktung in Hamburg fand unter etwa 2000 Vertretern aus der Kommunikationsbranche statt. Knapp 900 hatten den Fragebogen zurückgeschickt. Gegen diese tatsächlichen und strategischen Übermächte kommen wir natürlich nicht an. Aber jetzt kommts: In der Liste für die Magazine mit der positivsten Entwicklung rangiert SPEX in angenehmer Umgebung (‚Brand Eins‘ und *hüstel* ‚Maxi‘) auf Platz 8! In den Top Ten sind wir damit schon mal. Erstmalig. Danke, liebe Kreative und Entscheider!
Eigenlob time again! Die tonnenweise täglich in die Redaktion getragenen Auszeichnungen erstrahlen dieser Tage in einem noch schöneren Licht, seitdem wir wissen, dass nicht nur SPEX selbst glaubt, eine positive Entwicklung zu durchlaufen.
Offiziell fallen den meisten Top-Kreativen und Entscheidern ‚Der Spiegel‘, das ‚SZ-Magazin‘ und ‚Geo‘ ein, wenn sie danach gefragt werden, welche Magazine die besten deutschen Zeitschriften des Jahres 2002 waren. Die Umfrage der LeadAcademy für Mediendesign und Medienvermarktung in Hamburg fand unter etwa 2000 Vertretern aus der Kommunikationsbranche statt. Knapp 900 hatten den Fragebogen zurückgeschickt. Gegen diese tatsächlichen und strategischen Übermächte kommen wir natürlich nicht an. Aber jetzt kommts: In der Liste für die Magazine mit der positivsten Entwicklung rangiert SPEX in angenehmer Umgebung (‚Brand Eins‘ und *hüstel* ‚Maxi‘) auf Platz 8! In den Top Ten sind wir damit schon mal. Erstmalig. Danke, liebe Kreative und Entscheider!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.