Sorry, ist schon raus: 5 1/2 Alben, die über Nacht veröffentlicht wurden

Ist Vorfreude von gestern?

Ferguson, Leak oder Laune – die vermeintlichen Gründe für die vorzeitige Veröffentlichung ganzer Alben sind divers, die Botschaft ist am Ende immer dieselbe: Der VÖ-Kalender gehört eingeäschert. Verlass ist auf nichts, außer den Overnight-Express-Tweet mit Cover, Tracklist und Spotify-Link. Und diejenigen, die trotz allem kreuzeln und Tage zählen, wenn Künstlerinnen eine Neuveröffentlichung ankündigen, fragen sich: Wieso dürfen wir uns auf nichts mehr freuen?

d_angelo_black_messiah_artwork_541_542

#1 D’Angelo & The Vanguard – Black Messiah
Angekündigtes Veröffentlichungsdatum: irgendwann 2015
Tatsächliches Veröffentlichungsdatum: 15. Dezember 2014
Black Messiah gibt’s hier bei itunes.

Azealia Banks

#2 Azealia BanksBroke With Expensive Taste
Angekündigtes Veröffentlichungsdatum: Herbst 2012 / vielleicht niemals / vielleicht jemals / 7. November 2014
Tatsächliches Veröffentlichungsdatum: 6. November 2014
Broke With Expensive Taste gibt’s hier bei itunes.

drake_cover

#3 DrakeIf You’re Reading This It’s Too Late
Angekündigtes Veröffentlichungsdatum: gar nicht erst bekannt gegeben
Tatsächliches Veröffentlichungsdatum: 12. Februar 2015
If You’re Reading This It’s Too Late gibt’s hier bei itunes.

bjoerk

#4 BjörkVulnicura
Angekündigtes Veröffentlichungsdatum: 13. März 2015
Tatsächliches Veröffentlichungsdatum: 21. Januar 2015
Vulnicura gibt’s hier bei itunes.

kendricklamar

#5 Kendrick LamarTo Pimp A Butterfly
Angekündigtes Veröffentlichungsdatum: 23. März 2015
Tatsächliches Veröffentlichungsdatum: 16. März 2015
To Pimp A Butterfly gibt’s hier bei itunes.

earlsweatshirt

#5 1/2 Earl SweatshirtI Don’t Like Shit, I Don’t Go Outside
Angekündigtes Veröffentlichungsdatum: 23. März 2015
Tatsächliches Veröffentlichungsdatum: lest es demnächst auf Twitter.
I Don’t Like Shit, I Don’t Go Outside gibt’s hier bei itunes.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here