Sophie Hunger auf Tour / Vorverkaufsstart

Die gebürtige Schweizerin Sophie Hunger singt auf ihrem neuen Album ausschließlich auf Englisch. Auf ihrer Deutschlandtour bespielt sie einfach alle Hallen, die es gibt. Bei Ticketmaster kann man sich ab jetzt eine oder alle aussuchen.

Molecules soll die neue Platte heißen, sie erscheint am 31. August und befasst sich, womit sich alle befassen, klingt dabei nur besser: Fake (News). Ein erster Song über den Rundumbeschiss ist bereits draußen, „She Makes President“ entstand während des US-Wahlkampfs – so klar, so wahr.

Kein Fake ist außerdem, dass Sophie Hunger für die dazugehörige Deutschlandtournee alle Hallen der Republik gebucht – und vor hat, sie in kürzester Zeit auszuverkaufen. Allein in Berlin kann man sich vier Abende in Folge an vier unterschiedlichen Orten anhören, wie die wütende Elektroversion der Jazzpianoversion klingt.

Sophie Hunger live
06.09. München – Freiheiz
07.09. München – Technikum
08.09. München – Strom
15.09. Berlin – Kesselhaus
16.09. Berlin – Festsaal Kreuzberg
17.09. Berlin – Heimathafen Neukölln
18.09. Berlin – Columbia Theater
19.09. Berlin – Kantine am Berghain
24.09. Köln – Gebäude 9
25.09. Köln – Live Music Hall
26.09. Köln – Die Kantine
29.09. Hamburg – Mojo Club
30.09. Hamburg – Übel & Gefährlich
02.10. Hamburg – Grünspan
01.11. Osnabrück – Rosenhof
08.11. Bremen – Schlachthof
Tickets sind ab jetzt bei Ticketmaster erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here