Sonic Youth, Oasis, LCD Soundsystem, Cornelius

Oasis Neu!Ohne lange Umschweife machte Oasis-Sänger Noel Gallagher im Spex-Gespräch mit Max Dax Ende letzten Jahres klar: »Ich bin ein großer Fan der deutschen Band NEU!. Die Begeisterung ist so groß, dass ich alle bei Oasis, jeden einzelnen von ihnen, sogar meinen Bruder, anstecken wollte.« Dabei kannte Gallagher die Düsseldorfer Gruppe – 1971 von Klaus Dinger und Michael Rother gegründet – eigentlich noch gar nicht so lange. Erst Mitte 2008 donnerte »die beste Musik«, die er seit langem gehört hatte, nach einer Kasabian-Show aus den Ghettoblastern deren Backstageraumes. »Man klärte mich auf, seitdem bin ich ihnen verfallen«, ergänzte Gallagher. Nun hört man Oasis’ Interpretation auf einer Neu!-Tribute-Compilation – wie auch Coverstücke Stücke von u.a. Sonic Youth, Cornelius, Fujiya & Miyagi, LCD Soundsystem, La Düsseldorf, Foals und vielen anderen.

     Das Label Feraltone des früheren Grönland Records-Geschäftsführers René Renner veröffentlicht besagte Compilation »Brand NEU!« am 05. Juni, darauf findet man mit »Neutronics 98 (A Tribute to Conny Plank)« auch einen bisher unveröffentlichten Song von Michael Rother. Sonic Youth tauchen in Form ihres Nebenprojektes Ciccone Youth auf, der japanische Produzent Cornelius variierte steuert »Wataridori« bei, Benjamin Curtis’ Band School Of Seven Bells nahm sich hört man mit dem Stück »Device für M« und die Gallagher-Erfahrung auslösenden Kasabian bearbeiteten sind mit »Stuntman« vertreten.

     Neu!-Gründer Klaus Dinger verstarb im März letzten Jahres unerwartet an Herzversagen – die Compilation scheint aber doch zur rechten Zeit zu kommen, betonte Gallagher im Interview doch weiter: »Vergleicht man den Sound von Neu! (…) mit dem der Wings, die in den frühen Siebzigern in England jeder gehört hat, dann muss Düsseldorf damals das Symbol für die Zukunft gewesen sein. (…) Das ist futuristische Rockmusik.«

UPDATE: Es handelt sich bei »Brand NEU!« um eine »Tribute-Compilation«, welche in diesem Fall keine Cover-Versionen, sondern nur von NEU! inspirierte Stücke versammelt. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

STREAM: Oasis – I Can See it Now

Diverse – Brand NEU!:
01. Ciccone Youth – Two Cool Rock Chicks Listening to Neu!
02. Primal Scream – Shoot Speed / Kill Light
03. Pets With Pets – We Only Found This Place
04. Oasis – I Can See it Now
05. Foals – Titan Arum
06. Cornelius – Wataridori
07. Holy Fuck – Super Inuit
08. Kasabian – Stuntman
09. LCD Soundsystem – Watch the Tapes
10. School Of Seven Bells – Device für M
11. Fujiya & Miyagi – Electro Karaoke
12. Hook & The Twin – They’ll Get Your Head
13. La Düsseldorf – Sketch 1_08
14. Michael Rother – Neutronics 98 (A Tribute to Conny Plank)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.