SOLO POST MORTEM

lass=“tspace“>Das Album "Brainwashed" wird am 18. November via EMI veröffentlicht und soll 11 der letzten von Harrison aufgenommenen Stücke, sowie "eine Coverversion" enthalten. Die Produktion überwachten Jeff Lynne und Harrison Junior Dhani, da dieser von seinem Vater desöfteren darüber aufgeklärt worden sei, wie die Stücke klingen sollten. "Brainwashed" ist das erste Harrison-Solo-Album seit "Cloud Nine" aus dem Jahre 1987. Man kann nur spekulieren, ob es tatsächlich dem Willen von George Harrison entspricht, dass dieses Album erscheint. Wie schon bei Jeff Buckley, Freddy Mercury, Bob Marley…you name it.

In einem Akt wohlgelittener Tradition wird die musikalische Hinterlassenschaft des letztes Jahr verstorbenen Ex-Beatle George Harrison noch dieses Jahr in die Läden gestellt.
Das Album "Brainwashed" wird am 18. November via EMI veröffentlicht und soll 11 der letzten von Harrison aufgenommenen Stücke, sowie "eine Coverversion" enthalten. Die Produktion überwachten Jeff Lynne und Harrison Junior Dhani, da dieser von seinem Vater desöfteren darüber aufgeklärt worden sei, wie die Stücke klingen sollten. "Brainwashed" ist das erste Harrison-Solo-Album seit "Cloud Nine" aus dem Jahre 1987. Man kann nur spekulieren, ob es tatsächlich dem Willen von George Harrison entspricht, dass dieses Album erscheint. Wie schon bei Jeff Buckley, Freddy Mercury, Bob Marley…you name it.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.