Sleaford Mods »Tiswas« – Nimm das, Frühstücks-TV!

Sie sind die UK-Großmäuler des Jahres. Auf ihrer neuen Tiswas-EP und im zugehörigen Video maulen die Sleaford Mods über das britische TV. Und über Thatcher. Und Lagerfeld. Und Straßenköter …

Gibt es eigentlich etwas Schwachsinnigeres als Weisheiten aus dem Frückstücksfernsehen? Richtig: die Titel der Sendungen im Frühstücksfernsehen. Tiswas zum Beispiel. So hieß eine Show, die von Mitte der Siebziger- bis in die frühen Achtzigerjahre auf dem britischen Privatsender ITV immer samstagmorgens lief. Aufgeschlüsselt steht das Akronym für: Today Is Saturday Watch And Smile!

Gefundenes Fressen für die Sleaford Mods. Die größten Großmäuler des Jahres 2014 haben nicht nur das Zig-Zag-Logo der Show geklaut, sondern aus den Trümmern der TV-Grenzdebilität gleich einen ganzen »Tiswas«-Song samt zugehöriger Tiswas-EP zusammengestoppelt. Die EP erscheint Ende November bei Geoff Barrows Invada Records auf wahlweise orangem oder gelbem Vinyl, den Videoclip zum Titelstück »Tiswas« gibt es ab sofort zu sehen.

Darin inszeniert Regisseur James Turner die Mods so simpel, geradlinig und energetisch, wie auch deren Musik klingt. Jason Williamson und Andrew Fearn stehen upfront im Vordergrund und flankieren eine rasante, billig zusammengestückelte Bilderflut in ihrem Rücken: Planet Erde, Darth Vader, Mutter Teresa, Margaret Thatcher, James Brown, Jack Nicholsons Irrsinnsfratze, Skinheads, Babys, Models, Lagerfeld, headbangin‘ Elvis, schöne neue Werbewelt und immer wieder Straßenschlachten. 

Dazu skandiert Williamson in bewährter Manier seine Überdrussparolen. Die Botschaft von Song und Video erklärt er folgendermaßen: »An attack on the waning power of guitar based rock’n’roll and its short-sighted viewpoint combined with the armchair anarchic lobbyists who fucking point their fingers at the masses like cunts.« Das schreit doch geradezu nach A-Rotation im ZDF-Fernsehgarten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.