Skepta: Neue EP „Vicious“ jetzt draußen

Sechs Songs, vier Features, null Wartezeit: Ohne Vorankündigung hat Skepta den gestrigen Reformationstag mit dem Release einer neuen EP zum Feiertag gemacht.

Skeptas neue EP Vicious kommt überraschend, aber nicht komplett aus dem Nichts: Bereits im August hatte der Londoner MC ein Video zu seinem Song Hypocrisy veröffentlicht. Dieser findet sich nun auch auf Vicious – neben neuen Tracks mit den US-Rappern Lil B, A$AP Rocky und A$AP Nast sowie einem Feature der ebenfalls in London beheimateten Section Boyz.

Seine letzte LP veröffentlichte Skepta im Mai 2016: Für Konnichiwa wurde er mit dem renommierten Mercury Prize für das beste britische Album des Jahres ausgezeichnet. Darauf folgten unter anderem Kollaborationen mit Riff Raff und Mick Jagger, eine eigene Modekollektion sowie die Dokumentation Skepta: Greatness OnlyVicious kann bei den üblichen Anbietern gestreamt und heruntergeladen werden.

Ein Artikel über Skepta ist in SPEX No. 363 erschienen. Das Heft ist versandkostenfrei im SPEX-Shop erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .