Siouxsie Sioux : Erster neuer Song seit acht Jahren »Love Crime«

Die vormalige Siouxsie-And-The-Banshees-Sängerin hat für das Serienfinale von Hannibal einen Song komponiert, den es nun im Stream zu hören gibt.

Die Geschichte vom ersten Siouxsie-Stück seit beinah einer Dekade geht so: Siouxsie Sioux sitzt im Kreativloch, als das Finale einer Psychothriller-Krimiserie naht und eine Songidee in ihr triggert. Gemeinsam mit Soundtrack-Komponist Brian Reitzell hat sie nun eben jenen Titel »Love Crime« veröffentlicht, exklusiv für das Finale der NBC-Serie – eine Ehre, wie Drehbuchautor Brian Fuller äußerte.

Hannibal war von Beginn an als Format auf drei Staffeln geplant. Nach der letzten Folge am vergangenen Samstag weckte Fuller nun jedoch Hoffnungen auf eine Verfilmung. Reitzell hingegen versprach, dass »Love Crime« demnächst auch offiziell als Single zu haben und die Zusammenarbeit mit Siouxsie noch nicht beendet sei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.