Singapur goes Berlin

Bereits seit 1996 operieren Alvin Tan, Jackson Tan, Melvin Chee und William Chan aus Singapur als Design-Team unter dem Namen :phunkstudio. Ihre Arbeiten reichen von freien Arbeiten – sie präsentierten auch auf der diesjährigen Berliner „Pictoplasma“- Tagung – bis hin zu kommerzielleren (bzw. gespo …
Bereits seit 1996 operieren Alvin Tan, Jackson Tan, Melvin Chee und William Chan aus Singapur als Design-Team unter dem Namen :phunkstudio. Ihre Arbeiten reichen von freien Arbeiten – sie präsentierten auch auf der diesjährigen Berliner „Pictoplasma“- Tagung – bis hin zu kommerzielleren (bzw. gesponserten) Projekten für Kunden wie Nike, Diesel, Agnes b, Commes Des Garcons, Daimer Chrysler, Levis und MTV. In diesem Jahr erscheint die erste Monographie der Herren, die sich selber als Informations-Junkies bezeichnen und ihre Inspiration aus jedem Fitzelchen Popkultur zu ziehen wissen, unter dem Titel PHUNK STUDIOS: A DECADE OF DECADENCE. Wer ihren Weg vom Guerilla-Design-Team bis rein in die Kreativ-Etagen globaler Konzerne nicht mittels des dicken Wälzers nachvollziehen möchte, kann sich noch bis einschließlich dem 11. März eine der aktuellen Arbeiten ansehen: :phunkstudio haben den Berliner cc spiritroom okkupiert, ein paar Nike-Treter dekonstruiert und die Wände visuell bespielt. Sehenswert!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.