Shura »Touch«

Shura »Touch« Video

Neulich im Komm-Küssen!-Club: Die britische Newcomerin Shura garantiert in ihrem neuen Video »Touch«, dass die Liebe nicht – wie besungen – einfach so vorbeizieht.

Seit einigen Jahren wartet Shura auf ihren Durchbruch. Nachdem sie ihre ursprüngliche Folk-Anfänge mit dem Produzenten Hiatus schrittweise elektrifizierte ist sie mittlerweile beim zeitgeistigen R'n'B angekommen. Mit Erfolg. Die alten Spuren sind fast alle gelöscht, stattdessen prangt auf allen Kanälen ihre neue Single »Touch«, für die Regisseur Ammr Khalifa nun ein Video gedreht hat. Die in London lebende Tochter einer russischen Schauspielerin findet sich in der Bildfolge zwischen allerhand weiteren DarstellerInnen jeglichen Geschlechts und jeglicher Hautfarbe wieder. Während Shura vom Zögern und Zaudern über vergebene, aber lange zurückliegende Chancen singt, entwickelt sich ein sinnliches Lippenspiel in alle Richtungen, das gleichermaßen für gelebte Toleranz wirbt und sich gegen ein Nebeneinander-her-Leben richtet.

Mehr als passend dazu übrigens: Annies aktuelles Video »Russian Kiss«:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.