Seabear – Undertones-Cover auf Morr-Compilation, unterwegs mit Múm

SeabearJohn Peel bezeichnete »Teenage Kicks« der britischen Untertones einmal als das wichtigste Stück der Band und gleichzeitig seinen liebsten Song überhaupt. In den vergangenen Jahren schienen sich immer mehr Musiker darauf einigen zu können: Cover-Versionen gibt es von KT Tunstall, Snow Patrol, Franz Ferdinand, The Raconteurs, Therapy?, Green Day und unzähligen anderen Bands. Nun auch von Seabear, jenem Projekt des isländischen Musikers Sindri Már Sigfússon, der vor kurzem sein Debüt »The Ghost That Carries Us Away« auf Morr Music veröffentlichte. Im November und Oktober gehen Seabear und die ebenfalls isländischen Múm auf große Europa-Tour, zeitgleich erscheinen zwei Seabear-Stücke auf »A Number Of Small Things«, einer äußerst interessanten Morr Music-Labelschau.
Auf dem Morr-Sublabel A Number Of Small Things werden am 09. November auf zwei CDs bzw. drei Vinyls insgesamt 36 Stücke aus dem Morr-Single-Katalog erscheinen, darunter dann auch sechs neue Stücke. An Cover-Versionen mangelt es ebenso wenig: Markus Acher (Tied & Tickled Trio) und Valerie Trebeljahr als John & Yoko mit ihrer Interpretation des Smog-Stücks »Morning Paper«, Masha Qrella mit einer Umdeutung von Bryan Ferry’s »Don’t Stop The Dance« udn Isan mit den drei Gymnopédies von Erik Satie. Und die erwähnten Seabear mit ihrem Cover von »Teenage Kicks«, das man bereits auf ihrem Myspace streamen kann.


STREAM
: Seabear – Teenage Kicks

Seabear Live:
20.09. A-Salzburg – Hangar 7
25.11. Hamburg – Mandarin Casino "
30.11. Berlin – Volksbühne "
01.12. Köln – Gebäude 9 "
02.12. Frankfurt – Brotfabrik "
" mit Múm

A Number Of Small Things – A Collection Of Morr Music Singles From 2001-2007 (CD 1):
01. Butcher The Bar – Get Away
02. Butcher The Bar – Leave This Town
03. Benni Hemm Hemm – Skvavars
04. Benni Hemm Hemm & Jens Lekman – Aldrei
05. Seavault – The Mercy Seat
06. Seavault – I Could Be Happy
07. Seabear – Teenage Kicks 
08. Seabear – Piano Hands
09. Masha Qrella – Don’t Stop The Dance
10. Masha Qrella – Saturday Night
11. Benni Hemm Hemm – Beginning End
12. Benni Hemm Hemm – Beygja og beygja
13. Electric President – I’m Not The Lonely Son(I’m The Ghost)
14. Electric President – Wearing Influences On Our Sleeve-Less T-Shirts
15. Electric President – Good Ol‘ Boys
16. Electric President – Dotted Lines
17. John Yoko – Papa Was A Rodeo
18. John Yoko – Morning Paper

A Number Of Small Things – A Collection Of Morr Music Singles From 2001-2007 (CD 2):
01. Populous – Breathes The Best
02. Popoulous – Bon bon pour les rappers
03. Populous – Blood Red Bird
04. B. Fleischmann – Frisky He Said
05. B. Flieschmann – Broken Monitors
06. Isan – No. 1 (lent et douloureux)
07. Isan – No. 2 (lent et triste)
08. Isan – No. 3 (lent et grave)
09. Styrofoam – To Simply Lie Here And Breathe
10. Styrofoam – Oh, But You Are, Really
11. Teamforest – Home
12. Teamforest – I Cannot Care As Much As I’d Like To
13. Lali Puna – Nin-Com-Pop (2LS Mix)
14. Lali Puna – Nin-Com-Pop (T. Leboeg Mix)
15. Other People’s Children – On A Clear Day
16. Other People’s Children – Suicide Common
17. B. Fleischmann – Nic
18. B. Fleischmann – Hyvä päivä

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.