SCOTTISH ENGLISH

Ursprünglich wollte die zuständige Plattenfirma uns das Album gar nicht als regulären Release anbieten. Doch der Erfolg im United Kingdom, wo "The Remote Part" (EMI) von Idlewild prompt auf Platz drei in die Charts einstieg, wußte dann zum Glück den ein oder anderen Verantwortlichen zu übe
So steht seit heute ein Album in den Läden, dass die Tradition des von Idlewild gewohnten Sounds zwischen The Smiths, R.E.M. und/oder Nirvana ein weiteres Stück weg vom krachigen, verzerrten Sound hin zum Popsongs hievt (z.b. bei der aktuellen Single "American English"). Doch die Breitseite bleibt uns auch erhalten, wie die bereits im Frühling erschienene – und auch auf dem Album enthaltene – Single "You Held The World In Your Arms" beweist. "The Remote Part" steht übrigens auf der Bandseite der Schotten komplett zum Anhören bereit (in den News suchen). Desweiteren touren Idlewild demnächst nicht nur in UK mit Coldplay, sondern auch in deutschen Hallen. Vorfreuen, bitte. Reinhören auch. Danke dafür. Große Sache, das.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.