Bereits am vergangenen Samstag, verstarb nach kurzer, heftiger Krankheit "Weiße Tauben"-Sänger Hans Hartz im Alter von nur 59 Jahren.
Dies teilte ein enger Freund der Familie des aus Husum stammenden Wahlfrankfurters am Freitag mit. In seiner 40-jährigen Karriere stand er mit Musikern wie Rod Stewart, U2, Nazareth, Van Morrison, Udo Lindenberg und Joy Fleming auf der Bühne. Seine rauhe Stimme ist es – nicht etwa die von Joe Cocker – welche wir in der bekannten Bierwerbung "Sail Away" vernehmen. "Hans Hartz hat sich mit nimmermüdem Einsatz für die Belange von Menschen, Natur und Tieren eingebracht und hat gegen das Unrecht und den Raubbau angesungen", so der enge Freund im Nachruf.