Rückblende in Bildern: Kreator in Berlin

Am Samstag trafen sich Jung- und Altmetaller in Berlin, vor wie auf der Bühne: Kreator hatten Aborted, Soilwork und Sepultura als Support für ihre Tour verpflichtet.

„Es war sehr unterhaltsam“, sagt SPEX-Fotograf Nils Witte, beeindruckt von Feuer, Nebelgewehr und Konfetti sowie Headbanging-Durchhaltevermögen. Um eine Erkenntnis reicher ist er außerdem: „Metal kennt kein Alter.“

Am 18. Februar präsentierten Kreator in der Berliner Columbiahalle ihr neues Album Gods of Violence und alte Thrash-Hits aus ihrer mehr als 30-jährigen Bandgeschichte. Als Support hatten Mille Petrozza und Co. Aborted, Soilwork und Sepultura mitgebracht. Genau, die Sepultura. Witte dazu: „In nahezu vollständig ausgewechselter Formation liefern sie zuverlässig hochenergetischen Thrash. Eloy Casagrande, der 26-jährige Drummer, ist unfassbar großartig. Derrick Green bekennt sich im Core-Tex-Kreuzberg-T-Shirt zu Berlin und zum Hardcore.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.