Rock’n’Heim-Festival

Outkast

Das Rock'n'Heim-Festival am Hockenheimring geht in seine zweite Runde – mit Outkast, Jan Delay & Disko No. 1, Deichkind und The Prodigy.

Während andere Festivals gerade am Anfang um möglichst gute Zusagen bangen müssen, wartet das Rock'n'Heim bereits in seiner zweiten Wiederholung mit großen Geschützen auf. Outkast geben dort nach ihrer lang ersehnten Reunion auf dem diesjährigen Coachella einen ihrer zwei einzigen Festivalauftritte auf deutschem Terrain und lassen auf eine erfolgreiche Anknüpfung an Speakerboxxx/The Love Below-Zeiten hoffen. 

In puncto Festivalexklusivität geben die Tanz-oder-Stirb-Abteilung von Deichkind gleichfalls dem Hockenheimring den Vorzug, sind dabei aber in guter Hamburger Gesellschaft, da Jan Delay mit der Disko No. 1 sein neues Rock-Outfit zur Schau stellen möchte. Auch Placebo und Skrillex spielen auf. Falls das nicht ausreichen sollte, erledigen – neben anderen – die Berufsverrückten von Die Antwoord und The Prodigy wohl den Rest.

Das gesamte Line-Up kann man sich auf der Festivalwebsite anschauen. Ein Festivalpass kostet 125€.