rock the parliament

Glasgow´s finest Franz Ferdinand werden im Juni zusammen mit Idlewild und Mull Historical Society als Vertreter der heimischen Musikszene einen Gig im schottischen Parlament spielen. Ziel der Anstrengung ist nicht das explizite Kundtun einer politischen Meinung, sondern die Unterstützung einer Regie …
Glasgow´s finest Franz Ferdinand werden im Juni zusammen mit Idlewild und Mull Historical Society als Vertreter der heimischen Musikszene einen Gig im schottischen Parlament spielen. Ziel der Anstrengung ist nicht das explizite Kundtun einer politischen Meinung, sondern die Unterstützung einer Regierungs-Kampagne, die bewirken möchte, dass renommierte Musikpreisverleihungen auch in Schottland stattfinden.
Ob die Operation "Franz Ferdinand Rocks" tatsächlich Preisverleihungen wie beispielweise die Brit-Awards nach Schottland lockt, wird sich zeigen. Zumindest hat die Abgeordnete Pauline McNeill einen derartigen Antrag eingereicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.