Robyn & Snoop Doggs Miniatur-Gender Swap

Robyn feat. Snoop Dogg U Should Know Better Video

Schon bei der Veröffentlichung von Body Talk – zunächst in Form dreier, ineinander verschränkter EPs, dann als komplettes Album – dehnte Robyn das Zeit-Musikmarkt-Verhältnis gehörig. Nun, drei Jahre später, hat sie ein Video für den BT-Song »U Should Know Better« mit Gaststar Snoop Dogg online gestellt. In diesem spielen eine junge Frau und ein Junge, die miteinander befreundet sind, Robyn und Snoop, allerdings mit vertauschten Geschlechtern. Während der junge Blondschopf in Plateauschuhen durch sein Zimmer tanzt, arbeitet seine erwachsene Freundin in einer Gärtnerei, wo sie nicht nur Blumen verkauft. Robyn ist kurz als Mutter des Jungen zu sehen. Snoop als natürlich paffende Action Figur.
    Die Idee sei ihr bereits 2010 gekommen, als sie ihre Freundin Decida (spielt die Gärtnereikundin) und deren Freundin Pernilla (Snoop Dogg) bei einem Konzert traf. Nachwuchsschauspieler Tyler (Robyn) wurde ein Jahr später in London gecastet und dann passierte wohl anscheinend erstmal nichts. Kann man trotzdem machen.
    Ähnlich amüsant ist übrigens das Video zu »Go Kindergarten« in dem Robyn diesmal selbst als Feature-Gast gemeinsam mit der Comedy-Musikgruppe The Lonely Island die allseits bekannten und sinnentlernten Do this!-Do that!-Party hard!-Tech-House-Pop-Produktionen der Jetztzeit auf die Schippe nehmen. Sean Combs und Paul Rudd sind ebenfalls dabei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.