Robbie Williams neue Single im Stream

Robbie WilliamsLadies & Gentlemen: Wir möchten an dieser Stelle gar keine Grundsatzdiskussion darüber führen, ob Robbie Williams nun ausschließlich in den Mainstream gehört (gehört er nicht), oder ob auch in der Spex eine Berichterstattung über einen der erfolgreichsten Pop-Stars unserer Zeit stattfinden sollte (sollte sie). Ohne lange Umschweife möchten wir Ihren Blick (bzw. Ihr Ohr) daher auf folgenden Stream lenken, nach dessen Anhörung Sie gerne selbst urteilen möchten, ob Sie die von Trevor Horn produzierte, neue Williams-Platte nun gut oder nicht so gut finden könnten.

    Alles weitere zu Williams neuem Album »Reality Killed the Video Star« finden Sie hier, hier und auch hier.


STREAM: Robbie Williams – Bodies
(via Popjustice)

5 KOMMENTARE

  1. Steile These im ersten Teil des ersten Satzes. Wenn schon nicht an dieser, dann vielleicht an anderer Stelle würde mich die Argumentation mal interessieren.

  2. Ich meinte den Teil, der behauptet, RW gehöre nicht ausschließlich in den Mainstream. Dass er ein ausgemachtes Mainstream-Phänomen ist, schließt der Satz ja nicht aus. Mir fallen aber gerade keine Verbindungslinien zu Strömungen oder Künstlern abseits des Mainstreams ein. Inwiefern ist er denn abseits des Mainstreams relevant geworden? Allerdings muss ich zugeben, dass ich nicht sonderlich informiert bin (da war mal was mit Stephen Duffy); insofern bin ich für eine Diskussion wohl nicht der richtige. Ich bin schlichtweg neugierig, wie das gemeint war!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.