N.E.R.D. sind zurück: Comeback-Video feat. Rihanna

N.E.R.D. sind zurück und haben sich Rihanna für ihr Comeback-Video geholt. Das ist etwas nach hinten los gegangen, denn Pharrell wirkt neben Rihanna wie Kreisliga.

In den Zweitausendern war es Gang und Gebe unter Rockmusikern, sich bei Hip Hop (damals hauptsächlich alias Eminem) zu bedienen. Umgekehrt fand dieser gewollte Genrebruch seltener statt – und seien wir ehrlich: Wirklich gut eingängige Weirdo-Bretter mit Dipset-Sensibilität eigentlich nur bei N.E.R.D. funktioniert. Das Trio um Pharrell Williams, Chad Hugo und Shae Haley bezeichnete sich selbst stets als Funk-Rockband, begann als Nebenprojekt der Neptunes und hat in den Nullerjahren Partyohrwürmer und Schlafzimmermusik en masse produziert. Seit 2010 pausiert das Trio, einige Songs für den Spongebob-Film mal ausgenommen. Doch das Akronym N.E.R.D. steht nicht umsonst auch für No-one Ever Really Dies.

Sieben Jahre nach dem letzten Bandalbum Nothing sind die Nerds nun zurück auf der Bildfläche. Sie spielen nicht nur ihr erstes Konzert seit drei Jahren bei der Complex-Con am 03. und 04. November, sondern haben auch ein neues Musikvideo veröffentlicht. „Lemon“ entspannt den traditionell hektischen Sound der Gruppe und bringt ihn ins Jahr 2017. Dass es hier um eine neue N.E.R.D.-Single geht, hat man aber spätestens ab Minute 0:44 vergessen, denn dann kapert Hitgarantin Rihanna den Track und macht aus ihm einen ihrer besten Auftritte seit Langem. Wenn man dann noch der atemberaubenden Tanzperformance von Mette Towley folgen will, hat man schnell das große Comeback der drei Typen schnell vergessen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.