Review: Tim Love Lee Coming Home

Anlass zu dezenter Freude: Tim Love Lees höchst unterhaltsamer Beitrag zur sonst eher faden, wohl hauptsächlich für geschmäcklerische After Hours und Lounges konzipierten Coming-Home-Reihe ist ein grell leuchtendes Wunderding, das dafür sorgen sollte, dass dem Typen mit dem imposanten, aber immer zart an den Gipfeln des Erfolgs vorbeischrammenden Lebenslauf endlich mal – und verdientermaßen – etwas mehr Aufmerksamkeit zu teil wird. Für diese Zusammenstellung von persönlichen Lieblingsstücken muss sich Lee, der ganz nebenbei Groove Armada entdeckt hat, schon vor Jahren einen »ironischen« Schnauzer trug und vor allem als DJ und Label-Betreiber von Tummy Touch stets ein leicht abseitiges Humor-Verständnis bedient hat, durch die staubigsten Plattenkisten in den eher weniger frequentierten Garagen gegraben haben. Hier wird die ganz große, kunterbunte Wundertüte aufgerissen, heraus purzeln großteils gänzlich unbekannte Acts und Stücke; zu den wenigen prominenteren hier vertretenen Musikern zählen beispielsweise Broadcast, Gudrun Gut, Jammin Unit oder der Künstler selbst. Erwartungsgemäß zeigt sich Lee bei exquisiter Laune und in bester Form: Die Scheuklappen hat der Mann vermutlich schon als Zweijähriger gegen Turntables eingetauscht und so wildert er hier quer durch die Genres, legt übermütigen Bossa Nova neben Dub, stellt mehr als erträglichen Downbeat und käsigen Pop dazu und rundet mit angejazztem Geklimpere und psychedelischen Spinnereien ab. Dazwischen tut sich so einiges, wobei man nie ganz sicher sein kann, wo man sich denn gerade befindet in diesem Eiertanz zwischen absoluter Stilsicherheit und humoristischer Geschmacksverwirrung. Easy Listening irgendwie, bloß in Gut, und ein prall gefülltes Schmuckkästchen, besetzt mit bunten Steinen, Flamingofedern und jeder Menge silbernem Glitzerkram.

LABEL: Stereo Deluxe

VERTRIEB: Edel

VÖ: 02.03.2007

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.