Rette dein Radio!

Zugegeben, es gibt nur wenige Radiosender und -Sendungen, die man in Zeiten der "stärksten Hits der XXer" gerne einschaltet und aufgrund ihrer musikalischen und thematischen Vielfalt eingeschaltet lässt. Das Informationsradio des Hessischen Rundfunks, hr1 darf man zur Zeit wohl noch zu die …
Zugegeben, es gibt nur wenige Radiosender und -Sendungen, die man in Zeiten der "stärksten Hits der XXer" gerne einschaltet und aufgrund ihrer musikalischen und thematischen Vielfalt eingeschaltet lässt. Das Informationsradio des Hessischen Rundfunks, hr1 darf man zur Zeit wohl noch zu diesen Sendern zählen.
Die Zeiten haben sich jedoch beim hr geändert, wie man schon bei der Umstrukturierung des Hessen-Fernsehens, dem Wandel von hr XXL zu YOU FM und der bevorstehenden Progframmreform auf hr3 feststellen mußte. Nun ist hr1 der nächste Sender, der reformiert werden soll. Opfer der Reform sollen die renommierten Sendungen "Der Tag" und "SchwarzWeiss – Musik in Farbe" werden.
"Der Tag" bietet jeden Tag ein einstündiges Gesprächsforum zu einem politischen, kulturellen oder wirtschaftlichen Thema und ist in seiner Erzählweise ruhig und fesselnd zugleich.
Die Musiksendung "SchwarzWeiss" setzt nicht nur auf eine musikalische Stilrichtung, sondern reicht in der Bandbreite von Chansons über Weltmusik bis zu aktuellem Indierock. Im Poll 2003 erreichte die Sendung einen stolzen 9. Platz in euren Listen.
Im Sommer sollen nun beide Sendungen eingestellt werden. Gegen diesen Kahlschlag wendet sich nun die Intitiative "Rette dein Radio" und bittet auf ihrer Website um Unterschriften sowie um Spenden, um einen offenen Brief an den Indendanten des hr, Helmut Reitze, als Anzeige über Tageszeitungen veröffentlichen zu können, um damit die Sendungen weiterhin zu erhalten. Die Spende in Höhe von mindestens 5,32 Euro (die Höhe des Radioanteils an der GEZ-Gebühr) soll als "13te Monatsgebühr" zudem die Bedeutung der Sendungen in der Radiolandschaft für die Hörer vermitteln.
Die Website der Initiative ist über rettetschwarzweiss.de bzw rettetdertag.de zu erreichen. Die Seiten zu den Sendungen inkl. den geplanten Themen der kommenden Sendungen sowie Frequenzen gibt es unter "Links zu …".

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.