Reggie Watts in Berlin

regie-watts

*

Reggie Watts hat den look for comedy: ein freundliches Gesicht, ausufernden Haar- und Bartwuchs sowie einen markanten Bauchansatz. Die halbe Miete wird aber zu einer ganzen mit dem Talent, das unter dem braunen Wollberg auf seinem Kopf schlummert und gleich doppelt verteilt ist, neben seinem feinen, ebenso lebensnahen wie technikaffinen Witz überzeugt Watts vor allem mit eigenen Electronica-Soul-Productionen, die er vorrangig aus eigenen Beatbox-Loops zusammenfügt. Der als Sohn eines US Air Force-Soldaten in Deutschland geborene New Yorker begann seine Karriere als reiner Musiker in Seattle, bevor er für die Comedy 2004 nach New York zog. Mittlerweile trat in den Late Night Shows von Jimmy Fallon und Conan O'Brien auf, den Rotschopf unterstützte er sogar auf Tour. Brian Eno zählt ebenfalls zu seinen Anhängern, für Regina Spektor sang er in Dance Anthem of the 80s mit und DFA Records' Still Going lieh er für Spaghetti Circus gleich ganz seine Stimme.

    Am Sonntag, dem 29. Januar, kommt Regie Watts nun in den Festsaal Kreuzberg, Berlin. Spex verlost noch 1×2 Plätze für die mittlerweile ausverkaufte Show, deren Support die Band Wiotch und Dmitry Paranyushkin mit seiner Performance Polysingularity bestreiten.

*


VIDEO: Reggie Watts Humor in music


VIDEO: Reggie Watts I just want to

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.