Deutschland macht Platz!

Begleitend zur aktuellen Printausgabe SPEX N° 364, die wir aus gegebenem Anlass dem Schwerpunktthema »Deutschland, mach Platz!« gewidmet haben, werden auf dieser Seite fortlaufend Links zu Seiten zusammengetragen, über die man sich zur Flüchtlingsthematik und der aktuellen Lage informieren und selbst engagieren kann: Refugees Welcome! Nazis raus!

In der Hitze des Sommers 2015 zeigte sich einmal mehr das sogenannte hässliche Deutschland. Menschen, die alles hinter sich lassen mussten und von Tod und Verfolgung bedroht waren, wurden im vermeintlichen Paradies Europa bedroht und verfolgt. Jene, die hätten Stellung beziehen müssen, waren lange zu träge oder vielleicht noch im Urlaub. Die wirkliche Hilfe leisteten andere, und persönlicher Einsatz ist nach wie vor geboten.

Die SPEX-Redaktion freut sich über euren Input. Vorschläge für hier noch nicht vorgestellte Seiten, Foren und Projekte können gern mit dem Betreff »Refugees Welcome« an online@spex.de geschickt oder in den Kommentaren gepostet werden.

Kein Bock auf Nazis unterstützt, vernetzt und informiert seit 2006 Jugendliche zum Thema Rechtsextremismus, momentan läuft eine Kampagne, im Rahmen derer sich Musikerinnen gegen rechts engagieren:
http://www.keinbockaufnazis.de

Unabhängige Menschenrechtsorganisation, die sich für den Schutz und die Rechte Verfolgter in Deutschland und Europa einsetzt:
http://www.proasyl.de/

Zusammenstellung von Hilfsprojekten für persönliches Engagement:
http://www.fluechtlingshilfe.caritas.de

WG-Zimmer für Flüchtlinge:
http://www.fluechtlinge-willkommen.de

Blog, der alle wichtigen Informationen in mehreren Sprachen bündelt:
https://refugeeswelcomepad.wordpress.com/

Ehrenamtliche Hilfe um das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo):
http://moabit-hilft.com

Informationsportal über Hilfsprojekte für Flüchtlinge in Deutschland:
http://wie-kann-ich-helfen.info

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge:
http://www.bamf.de/

Im Auftrag des LaGeSo kümmert sich das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk um die Vermittlung von privatem Wohnraum:
https://www.ejf.de

Möglichkeiten zur Unterstützung von Flüchtlingen in Berlin:
http://www.fluechtlingsrat-berlin.de/mitarbeit.php

Informationen, Tipps, Anlaufstellen für persönliches Engagement
http://www.mdr.de/brisant/fluechtlingen-helfen-aber-wie100.html

Büro für medizinische Flüchtlingshilfe:
http://www.medibuero.de/

Ehrenamtliches Projekt zur medizinischen Versorgung von Flüchtlingen, hier werden alle wichtigen Dokumente online zur freien Verfügung gestellt:
http://www.medizin-hilft-fluechtlingen.de/

Kleiderspenden für Flüchtlinge kostenlos verschicken:
http://www.kleiderstiftung.de/hier-helfen-ihre-spenden/projekte-in-deutschland/hilfe-fuer-fluechtlinge/

Hier geht es in erster Linie darum, Geld zu spenden:
http://www.aktion-deutschland-hilft.de/
 

Hinweise, wie man speziell geflüchteten Frauen helfen kann:
http://wie-kann-ich-helfen.info/vergessen-sie-die-frauen-nicht-wie-sie-speziell-den-gefluechteten-frauen-helfen-koennen/1556

»Knigge« zur Flüchtlingsaufnahme:
http://www.taz.de/!5028077/

Flüchtlingshilfe in Berlin/Moabit:
http://www.berlin-hilft-lageso.de

Mediathek mit Beiträgen zur Flüchtlingsthematik:
http://www.ardmediathek.de/tv/Fl%C3%BCchtlinge-in-Deutschland/Dossier?documentId=29454904

Ständig aktualisierte Übersichtskarte mit Anlaufstationen für Flüchtlinge:
http://www.tagesschau.de/inland/interaktive-karte-hilfe-fuer-fluechtlinge-101.html

Hier können Flüchtlinge Fotos von ihrer Reise hochladen, von ihren Erlebnissen erzählen und aufschreiben, was sie sich noch wünschen:
www.ruhrnachrichten.de/yourstory/

Sneakerspenden für Flüchtlinge:
https://www.facebook.com/kicks4refugees

Tipps für Flüchtlinge, die in Deutschland studieren möchten:
http://www.studieren-in-deutschland.org/als-fluechtling-studieren/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here