Reconstructing Song – Lineup komplett

ReconstructingSongAuch wenn die Veranstaltungshinweise in der letzten Zeit etwas Berlin-lastig waren, so wird doch auch in anderen Städten weiterhin erstklassiges experimentelles Programm gemacht. In Köln fällt diese Auszeichnung oft dem Stadtgarten zu, der sich in den letzten Monaten auch zur Nischen-Location für Indie-Bands gemacht hat. Mit der Veranstaltungsreihe »Reconstructing Song« schickt man sich dort wie im Vorjahr an, verschiedene Auslegungen von Popmusik in einen neuen Zusammenhang zu stellen. So spielen dort Animal Collective mit der finnischen Musikerin Jonna Karanka alias Kuupuu, Bassekou Kouyate mit den Dirty Projectors, sowie die norwegischen Sidsel Endresen & Humcrush gemeinsam mit Theo Bleckmann.
Unterteilt in sechs Veranstaltungsabende mit jeweils zwei bis drei Künstlern hangelt man sich so an Themen wie »Trance & Other Celebratory Explorations«, »Atlantik Schwarz-Weiss«, »Is This Jazz?« und »Myths, Fantasies & Other Dreamscapes« entlang. Die genaue Deutung bleibt dabei größtenteils dem Besucher überlassen, denn gerade Treffen wie das der malinesischen Bassekou Kouyate und den New Yorker Dirty Projectors (mehr …) versprechen einen einzigartigen sozialen wie musikalischen Clash mit vielen musikalischen Überraschungen. Hingehen! Hörgewohnheiten neustarten!

Reconstructing Song | Köln – Stadtgarten:
19.10. Animal Collective, Kuupuu
22.10. The Necks, Konono Nr. 1
19.11. Dirty Projectors, Bassekou Kouyate
29.11. Niobe feat. Shahzad Ismaily, Volcano The Bear
03.12. Sakura, a&e
11.12. Theo Bleckmann, F.X. Randomiz & C-Schulz, Sidsel Endresen & Humcrush

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.