Raz Ohara – Apparat-Tour jetzt, Neues Album im Januar

Raz OharaEben noch hat Raz Ohara, der Berliner Sänger, auf dem grandiosen Apparat-Album »Walls« den ebenso superben Track »Hold On« gesungen. Nun geht Ohara aka Patrick Rasmussen als Stimme der Apparat-Band auf Tour durch Europa. Im Januar dann erscheint ein Album, um das sich laut vertrauenswürdiger Quellen doch einige der etablierten Indies gebalgt haben. Nach »Real Time Voyeur« 1999 und »The Last Legend« 2001 erscheint im Januar 2008 »Raz Ohara & The Odd Orchestra«.

    Get Physical haben schließlich den Zuschlag gekriegt und beginnen damit, das Label auch für nicht club-basierte Musik zu öffnen. Die ersten Presseankündigungen vermelden »elektroakustische Pop-Kleinode«. Na, glaubwürdig angesichts dieser Stimme, dieser Songwriting-Gabe und dieses Kollegen. Denn hinter dem Odd Orchestra verbirgt sich Oliver Doerell, der als eine Hälfte von Swod die Klavier-Figuren von Stephan Wöhrmann elektronisch weiter prozessiert, ebenso aber auch Gitarre und Bass spielen kann. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here