Raus aus dem Internet: SPEX präsentiert Odesza

Die Geschichte von Odesza ist eine weitere aus der Rubrik: God Save The Internet. Harrison Mills und Clayton Knight haben die Sache mit den Klicks raus. Natürlich nur, weil sie die Sache mit der Musik raus haben.

Das Duo aus Seattle enterte bereits mit seinem 2012er Debüt Summer’s Gone die Hypemachine-Charts, zwei Jahre später schraubt Odesza für Counter Records den Nachfolger In Return zusammen und zerlegt EDM-Schemata mit Pop-Hooks. Ein Album, eine Ansage – die Nebelmänner sind zurück. Im Internet. Mitreißend! Sie lügen eben nicht immer, die Klickzahlen. Im Mai sehen wir, ob diese Netz-Phantome wirklich existieren.

SPEX präsentiert Odesza
07.05. Berlin – Gretchen
08.05. München – Kong

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.