Ratatat – LP3

RatatatSo einfach wie möglich also klingt er, der Titel des neuen und dritten Albums von Ratatat. Tata! Die noch spärlichen Informationen rund um die neue Sammlung Tracks des Brooklyner Duos lassen Erwartungen aufkommen. Schließlich eilt ihnen der Ruf einer sagenhaften Live-Band voraus, und schließlich haben sie nach »Ratatat« 2004 und »Classics« 2006 noch eine Rechnung zu begleichen.
   Insbesondere »Classics« hinterließ den Eindruck, Gitarrist Mike Strout und Gadget-Zauberer Evan Mast seien ihren Möglichkeiten speziell im Studio noch nicht gerecht geworden. Das Versprechen eines mitreißenden Instrumental-Albums im Grenzdreieck R’n’B, HipHop und Rock ist bis dato nicht eingelöst worden. Die Sympathy blieb dennoch unfinished.

    Hoffnung macht da die Ankündigung der Beggars-Gruppe, zu denen das Ratatat-Label XL gehört: In nur wenigen Wochen ist demnach »LP3« entstanden, im Gegensatz zu den beiden Alben davor. Wir bleiben auf Sendung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.