Ran an die Wolle: SPEX verlost limitierte Flexidiscs von Run The Jewels / neues Video »All Meow Life (Nick Hook Remix)«

Seit Ende September ist Run The Jewels‘ Charity-Katzen-Remix-Album Meow The Jewels als Download erhältlich, aktuell wurde die Videosingle »All Meow Life (Nick Hook Remix)« veröffentlicht. Das Label der Rapper feiert den Vinyl-Release der Platte nun mit einer exklusiven Flexidisc-Verlosung.

Was als mutmaßlich Weed-befeuerte Albernheit von Killer Mike und El-P begann, hat sich im Lauf des Jahres zum schönsten Wohltätigkeits- und Feelgood-Projekt des HipHop gemausert (sorry). Run-The-Jewels-Fans sammelten per Kickstarter mehr als 65.000 Dollar für Opfer von Polizeigewalt in den USA, und das Rao-Duo belohnte sie dafür mit einem Remix-Album, auf dem die ursprüngliche Musik der Platte durch Katzengeräusche ersetzt wurde. Meow The Jewels kann hier heruntergeladen werden.

Ende November wird außerdem eine limitierte Vinylversion des Remix-Albums erscheinen – Fake-Fell-Katzentatzen inklusive. Bereits jetzt können wir zur Feier dieses Release zwei Flexidiscs verlosen. Die auf 150 Exemplare limitierten  Stücke enthalten den Song »Early« (feat. Boots) sowie den zugehörigen, ebenfalls von Boots angefertigten Katzenremix »Meowlry«. Teilnahme per Mail an gewinnen@spex.de.

Eine große Geschichte über Run The Jewels ist in SPEX N° 357 erschienen. Das Heft kann hier versandkostenfrei bestellt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.