RAMBO WIRD'S RICHTEN

m dort gegen die Taliban zu kämpfen.

Wer sich an Rambo III erinnert (oder den Artikel in der aktuellen Spex gelesen hat), weiss, dass John Rambo in diesem Film ebenfalls in Afghanistan zu Besuch war, damals allerdings (mit freundlicher Unterstützung afghanischer Freiheitskämpfer) im Kampf gegen die Russen. Das Gerücht, nachdem Rambo im vierten Teil nach Afghanistan düst, um Osama bin Laden lebend zu fangen wollte Stallone allerdings nicht bestätigen. So schnell können aus den “gallant people of Afghanistan”, denen Rambo III gewidmet war, fiese Schurken werden.
Sylvester Stallone hat die Zeichen der Zeit erkannt: angeblich soll in der vierten Fortsetzung der Rambo-Reihe der harte Einzelkämpfer mit einem Fallschirm über Afghanistan abspringen, um dort gegen die Taliban zu kämpfen.
Wer sich an Rambo III erinnert (oder den Artikel in der aktuellen Spex gelesen hat), weiss, dass John Rambo in diesem Film ebenfalls in Afghanistan zu Besuch war, damals allerdings (mit freundlicher Unterstützung afghanischer Freiheitskämpfer) im Kampf gegen die Russen. Das Gerücht, nachdem Rambo im vierten Teil nach Afghanistan düst, um Osama bin Laden lebend zu fangen wollte Stallone allerdings nicht bestätigen. So schnell können aus den “gallant people of Afghanistan”, denen Rambo III gewidmet war, fiese Schurken werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.