Puppetmastaz – Neues Album, neues Label, neue Termine

Puppetmastaz»The Takeover« lautet der Titel des neuen, wenn ich richtig gezählt habe nun dritten Albums der Puppetmastaz. Die Kreaturen-Combo um die MC-Trias Maloke, Snuggles und Panic The Pig basteln also weiter an ihren Weltherrschaftsfantasien, und wie der ein Werbe-Clip zum Album auf der Homepage zeigt: Das Puppenspiel von Paul Affeld aka Paul PM und seiner Gruppe dreht sich weiterhin um Maximum Rap, Menschen-Phobie und große Fressen. Am 14. November erscheint die Tarck-Sammlung auf Discograph/ Alive, und damit geht die Label-Odysee der Puppetmastaz weiter: Nach den Anfangsjahren ab etwa 1996 auf dem kleinen Plattenladen-Label New Noise Records folgten Labels/ EMI und dann Louisville/ Universal.
The Takeover

Mit Discograph hat man sich nun den größten Indie-Player auf dem französischen Markt ausgeguckt, und das macht Sinn. Schließlich sind die Puppetmastaz in Frankreich weitaus bekannter als hierzulande, ein Phänomen, das auch als »Modeselektorismus« bekannt ist. In diesem Jahr stehen noch einige Konzerte in der Schweiz, in Deutschland und besonders in Frankreich an; für den Februar 2009 wird eine bundesweite Tour angekündigt.

Puppetmastaz live
27.09. F-Straßburg, Ososphere
13.11. D-Berlin, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
19.11. CH-Winterthur, Gaswerk
20.11. CH-Biel, Kuppel
21.11. CH-Lausanne, Les Docks

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.