sig veröffentlichenden Künstler dürften ebenso als Instanzen durchgehen. Darauf kann sich vermutlich jeder einigen.

Ob Beverungen der Place To Be ist sei mal so dahingestellt. Sicher ist nur, dass es vermutlich keinen besseren Ort als diesen für ebendieses Label gibt, sonst könnte man sich ihren Erfolg nur schwer erklären. Auch das Orange Blossom Special ist da so eine Sache.

Zum elften Mal findet das OBS-Festival in diesem Jahr statt. Zwischen dem 25. und 27. Mai findet die nächste Ausgabe des Glitterhouse-eigenen Festivals statt. Teile des Line-Ups stehen bereits. Wie gewohnt reihen sich dabei kleine, unbekannte an die größeren aber trotzdem nicht vom Mainstream vereinnahmten Bands.
Gruppen wie Andrew Bird, Sport, Olli Schulz & der Hund Marie und Lampshade sind dort genauso zu finden wie Al DeLoner oder O’Death.

Ab morgen (Freitag, 17:30 Uhr) werden die letzten 450 Tickets für das kleine, familiäre Festival in den Vorverkauf gehen. Die Konditionen sind dabei folgende: Nur 3-Tages-Tickets, Camping und Parken inklusive, 40 Euro (plus Porto/Einschreibgebühr) und ausschließlich zu beziehen über folgende Telefonnummer: 05273-36360

Und für wen es bei dem knappen Kontingent nicht klappen sollte, der/die kann sich ja die ab Samstag erhältliche Doppel-DVD "Orange Blossom Special 10 – It’s Your Universe" zulegen. Auf den mit reichlich Bonusmaterial ausgestatteten DVDs findet man die kompletten Rockpalast-Mitschnitte des OBS 2006 sowie eine 25-minütige Dokumentation des Festivals.
Die Künstlerliste der als Digipack aufgemachten DVD ist dabei natürlich voller Leckerbissen: Broken Social Scene, Okkervil River, The Walkabouts, Steve
Wynn & The Miracle 3, Amy Millan, The Great Crusades, undundund.

Über Glitterhouse Records muss man nicht lange diskutieren: Es ist und bleibt eine Instanz. Und auch über die dort regelmässig veröffentlichenden Künstler dürften ebenso als Instanzen durchgehen. Darauf kann sich vermutlich jeder einigen. nnOb Beverungen der Place To Be ist sei mal so dahingestellt. Sicher ist nur, dass es vermutlich keinen besseren Ort als diesen für ebendieses Label gibt, sonst könnte man sich ihren Erfolg nur schwer erklären. Auch das Orange Blossom Special ist da so eine Sache.nnZum elften Mal findet das OBS-Festival in diesem Jahr statt. Zwischen dem 25. und 27. Mai findet die nächste Ausgabe des Glitterhouse-eigenen Festivals statt. Teile des Line-Ups stehen bereits. Wie gewohnt reihen sich dabei kleine, unbekannte an die größeren aber trotzdem nicht vom Mainstream vereinnahmten Bands.nGruppen wie Andrew Bird, Sport, Olli Schulz & der Hund Marie und Lampshade sind dort genauso zu finden wie Al DeLoner oder O’Death.nnAb morgen (Freitag, 17:30 Uhr) werden die letzten 450 Tickets für das kleine, familiäre Festival in den Vorverkauf gehen. Die Konditionen sind dabei folgende: Nur 3-Tages-Tickets, Camping und Parken inklusive, 40 Euro (plus Porto/Einschreibgebühr) und ausschließlich zu beziehen über folgende Telefonnummer: 05273-36360nnUnd für wen es bei dem knappen Kontingent nicht klappen sollte, der/die kann sich ja die ab Samstag erhältliche Doppel-DVD "Orange Blossom Special 10 – It’s Your Universe" zulegen. Auf den mit reichlich Bonusmaterial ausgestatteten DVDs findet man die kompletten Rockpalast-Mitschnitte des OBS 2006 sowie eine 25-minütige Dokumentation des Festivals.nDie Künstlerliste der als Digipack aufgemachten DVD ist dabei natürlich voller Leckerbissen: Broken Social Scene, Okkervil River, The Walkabouts, StevenWynn & The Miracle 3, Amy Millan, The Great Crusades, undundund.