Premiere: OKmalumkoolkat »Holy Oxygen«

Der südafrikanische Rapper OKmalumkoolkat veröffentlicht im August bei Affine Records seine Debüt-EP Holy Oxygen – SPEX.de streamt erstmals das Titelstück.

Als Teil des Duos Dirty Paraffin und mehrfacher Feature-Gast auf dem LV-Album Sebenza erschien OKmalumkoolkat bereits vor zwei Jahren kurz auf der internationalen Bildfläche. Jetzt schickt sich der Johannesburger Styler an, länger dort zu verweilen. Gemeinsam mit den beiden österreichischen Produzenten Cid Rim und The Clonius von Label Affine Records hat er seine erste EP aufgenommen, die am 4. August dort erscheinen wird. Das Mitglied von Jo’burgs Boyzn Bucks-Crew versprüht hier keine heiße Luft, sondern kommt direkt zur Sache: die eigenen Helden werden geehrt, der Zugang zum Rappen als vaterloses Kind aufgedeckt. Der Beat fährt dazu Fahrstuhl, die Claps rasen. Im Herbst soll eine zweite EP folgen.