»Wir haben die Last, die ein Comebackversuch zweier 50-jähriger Musiker mit sich bringt, abgelegt.«, erklärte Andy McCluskey jüngst im Interview anlässlich des »Vorspiels für OMD« in der neuen Spex-Ausgabe. Er habe wieder Lust verspürt, »einen Song mal wieder genau so zu produzieren«, wie er und sein musikalischer Partner Paul Humphreys als Orchestral Manoeures In The Dark auch »damals, ganz früher, getan haben«. Mitte September erscheint ihr neues Album »History of Modern«, vorab zeigen wir die Videopremiere des neuen OMD-Stücks »If You Want It«.

    Das Video bringt OMD ans Theater: Der minimalistisch ausgestattete Clip rückt die Performance einer Tänzergruppe bzw. deren Choreografie in den Mittelpunkt. Ein weiteres neues OMD-Stück – das im selben Interview erwähnte »New Holy Ground« – findet sich übrigens auf der neuen Spex-CD #92. Im November kommen OMD nach ihrem exklusiven Kurzauftritt bei »Spex Live« in Köln nochmals auf Deutschland-Tour, diesmal in der Originalbesetzung bestehend aus Humphreys und McCluskey sowie Martin Cooper und Malcolm Homes.

    Die Premiere des Videos zeigen wir in Kooperation mit tape.tv, auf tape.tv könnt ihr – wie auch auf SpexTV – noch viele weitere Musikvideos sehen.

 

Spex präsentiert Orchestral Manoeures In The Dark (OMD) Live:
11.11. Köln – E-Werk
12.11. Hannover – Capitol
13.11. Leipzig – Haus Auensee
15.11. Stuttgart – Theaterhaus
16.11. München – Tonhalle
18.11. Berlin – Tempodrom
19.11. Hamburg – Docks