Premiere: »Hey Mr. Grey«, Bob Moulds neuer Single

Bob Mould

Bob Mould hat Blumen mitgebracht – und den ersten Song seines neuen Beauty & Ruin: die Premiere von »Hey Mr. Grey«.

Seit dem Ende von Hüsker Dü hat Bob Mould, erst mit Sugar, dann unter eigenem Namen, weiterhin kontinuierlich Musik veröffentlicht. Beauty & Ruin, das Anfang Juni bei Merge erscheint, ist bereits sein elftes Soloalbum. Eingespielt wurde die Platte mit Jason Narducy am Bass und Schlagzeuger Jon Wurster. Gewohnt Atemlos, von einem kurzen Gitarrensolo einmal abgesehen, ist der erste Vorgeschmack »Hey Mr. Grey« geraten. Das passt, verlangt Mould doch vom besungenen Mister, sich endlich einmal auf die wichtigen Dinge des Lebens zu konzentrieren.