Plastikman gibt Details zur neuen EP bekannt

Foto: Joseph Cultice

Plastikman, das ist bekanntermaßen Richie Hawtin, das ist bekanntermaßen der Mixing-Innovator und Effekt-Revoluzzer. Im vergangenen Jahr hat er (also Plastikman) mit EX sein erstes Album seit elf Jahren veröffentlicht, nun wird im Staccato nachgelegt. Am 26. Januar soll die EX Club EP als Digital-Release bei iTunes, Amazon und Spotify ins Netz geschossen werden, ab dem 30. März haben dann auch alle Plattenfreunde was zu drehen.

Wie Hawtin heute bekannt gab, wird die via Mute erscheinende EP vier Remixe der Stücke »EXhale«, »EXplore«, »EXpand« sowie »EXposed« vom – kniffelig – EX-Album enthalten. Selbstverständlich durften sich nicht x-beliebige Künstler an den Tracks gütlich tun, Hawtin angelt sich nur die dicksten Fische. Das heißt im Klartext: Recondite, Dubfire, Tale Of Us und Dixon.

Die Mixdown-Version vom Resident Advisor-Top-DJ des vergangenen Jahres Dixon darf bereits probegehört werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.