PJ Harvey – Konzert in Berlin, Album mit John Parish, Video

pj_harveyWer die Berichterstattung über PJ Harveys spärlich gesäte Konzerte der letzten Monate verfolgte, sah beeindruckende Fotos und las Lobeshymnen. PJs pur klingende Stimme, die minimale Instrumentierung und perfekten Arrangements ihres unglaublich intensiven Albums »White Chalk«, verzauberten jedes Publikum. Gestern wurde nun auch ein einziges Deutschland-Konzert bekanntgegeben – das erste seit langen Jahren. Am 19. Mai wird man die rare Gelegenheit haben, PJ Harvey im Berliner Friedrichsstadtpalast zu sehen. Der Vorverkauf für die Show startet heute.
Zudem kündigte PJ Harvey ihren nächsten Studioaufenthalt an. Mit Songwriter und Multiinstrumentalist John Parish wird sie den Nachfolger zum Album »Dance Hall at Louse Point« aufnehmen, eine vernachlässigte und unterschätze Perle aus dem Jahre 1996. Als Gäste sind Eric Drew Feldman (Captain Beefheart’s Magic Band) und Carla Azar (Autolux) geladen.

Als zweite Single aus »White Chalk« wurde übrigens »The Piano« ausgewählt. Bevor der Song als CD und 7-Inch veröffentlicht wird, gibt es bereits das Video zu  sehen.



PJ Harvey – The Piano

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.