Phoenix zu Gast bei Saturday Night Live

Phoenix SNL»1901« stellten Phoenix vor Wochen schon als kostenlosen MP3-Download auf ihre Homepage, die erste Single »Lisztomania« leakte wenig später ins Netz. An anderer Stelle wiesen wir bereits auf das User-generierte, inoffizielle Video zum Song hin, welches der YouTube-Benutzer Avoidant Consumer – von den Teenager-Komödien der neunziger Jahre inspiriert – mit Ausschnitten von John Hughes’ »The Breakfast Club« illustrierte. Am Wochenende traten Phoenix nun in der erfolgreichen amerkianischen Late-Night-Show »Saturday Night Live« auf und: spielten beide erwähnten Songs im Sende-Studio. Und wie sollte man sich besser auf unser Club-Festival Spex Live Mitte Mai einstellen, als mit Live-Eindrücken unserer französischen Headliner?

VIDEO: Phoenix – Lisztomania (Live at Saturday Night Live)

VIDEO: Phoenix – 1901 (Live at Saturday Night Live)

     Das neue Phoenix-Album »Wolfgang Amadeus Phoenix« erscheint am 22. Mai (V2 / Cooperative Music), mehr dazu ab dem 17. April in der neuen Spex #320. Und jetzt: Tickets für Spex Live sichern!

Phoenix Live:
20.05. Berlin – Berghain @ Spex Live
mit Phantom/Ghost, Little Boots, Ricardo Villalobos, Lawrence, Hell, Jennifer Cardini, u.v.a.
23.05. Köln – E-Werk @ Electronic Beats
mit Junior Boys, Gossip, Fever Ray, Filthy Dukes, Simian Mobile Disco
06.06. Nürburgring – Rock am Ring
bereits ausverkauft
07.06. Nürnberg – Rock im Park

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here