Phoenix zu Gast bei Saturday Night Live

Phoenix SNL»1901« stellten Phoenix vor Wochen schon als kostenlosen MP3-Download auf ihre Homepage, die erste Single »Lisztomania« leakte wenig später ins Netz. An anderer Stelle wiesen wir bereits auf das User-generierte, inoffizielle Video zum Song hin, welches der YouTube-Benutzer Avoidant Consumer – von den Teenager-Komödien der neunziger Jahre inspiriert – mit Ausschnitten von John Hughes’ »The Breakfast Club« illustrierte. Am Wochenende traten Phoenix nun in der erfolgreichen amerkianischen Late-Night-Show »Saturday Night Live« auf und: spielten beide erwähnten Songs im Sende-Studio. Und wie sollte man sich besser auf unser Club-Festival Spex Live Mitte Mai einstellen, als mit Live-Eindrücken unserer französischen Headliner?

VIDEO: Phoenix – Lisztomania (Live at Saturday Night Live)

VIDEO: Phoenix – 1901 (Live at Saturday Night Live)

     Das neue Phoenix-Album »Wolfgang Amadeus Phoenix« erscheint am 22. Mai (V2 / Cooperative Music), mehr dazu ab dem 17. April in der neuen Spex #320. Und jetzt: Tickets für Spex Live sichern!

Phoenix Live:
20.05. Berlin – Berghain @ Spex Live
mit Phantom/Ghost, Little Boots, Ricardo Villalobos, Lawrence, Hell, Jennifer Cardini, u.v.a.
23.05. Köln – E-Werk @ Electronic Beats
mit Junior Boys, Gossip, Fever Ray, Filthy Dukes, Simian Mobile Disco
06.06. Nürburgring – Rock am Ring
bereits ausverkauft
07.06. Nürnberg – Rock im Park

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .