PeterLicht

PeterLichtNicht erst seit gestern geht das Mantra um, als Musiker müsse man vor allen Dingen Live und im Internet ultravernetzt auftreten, dann liefe das mit dem Geldverdienen schon. Das ist natürlich Blödsinn – Nachwuchskünstler können davon ein Lied singen, wenn sie mit dem Betreiber nach Konzertschluss die Einnahmen durchgingen. In erster Linie muss man immer noch gute Songs abliefern, ob die sich später im Plattenladen, dem Online-Shop oder dem Konzertsaal verkaufen, ist zweitrangig. Eines aber kann man festhalten: wenn man heutzutage – wo sich doch jede zweite Webseite oder Marke irgendwo mit Musik zu assoziieren versucht – Geld verdienen will, dann muss man es schon an die Orte schaffen, wo auch noch für Inhalte gezahlt wird: in die Markenwelt, die Kunst und ins Theater. Und damit zu PeterLicht:

     Nach Bachmannpreis, Schriftstellerkongress und Konzertbühne folgt nun der Licht’sche Ausflug ans Theater. Am 24. Januar beginnt das »Festival vom unsichtbaren Menschen« in den Münchner Kammerspielen. Eröffnet wird die Spielreihe von einem PeterLicht-Konzert, sein jüngstes Album »Melancholie und Gesellschaft« stellt er mit Band im bereits ausverkauften Schauspielhaus vor. Wenige Tage später – am 31.01. – beginnt die unter Regie von PeterLicht und Esther Struck realisierte Theateraufführung »Räume räumen«. Die Darsteller sind dabei auf der Suche nach Identität und Individualität, nach der Einrichtung eines Lebensumfeldes und Alltages – man ist also Ruck-Zuck in der Soziologie. Umrahmt wird das Bühnensetting von PeterLichts musikalischen Werken, von Steichquartett und Chorgesang.

STREAM: PeterLicht – Räume räumen

PeterLicht: Festival vom unsichtbaren Menschen:
24.01. München – Schauspielhaus
Ausverkauft
31.01. München – Neues Haus
Ausverkauft
03.02. München – Neues Haus
04.02. München – Neues Haus
10.02. München – Neues Haus
11.02. München – Neues Haus
14.02. München – Neues Haus
18.02. München – Neues Haus
21.02. München – Neues Haus
02.03. München – Neues Haus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.