Pet Shop Boys, Lady GaGa & Brandon Flowers

Halten Sie sich an Ihren Stühlen fest: dies ist der beste Moment in Sachen Popmusik des noch jungen Jahres. Gestern Abend nahmen die Pet Shop Boys bei den Brit Awards 2009 den Preis für »Outstanding Contribution to Music« entgegen, für den sie sich mit einer kurzen Ansprache bedankten.

    Was folgte war ein von Produzent Stuart Price am Reissbrett entworfenes Live-Medley ihrer größten Hits, inklusive der neuen Single »Love etc.«. Ebenfalls auf der Bühne: Brandon Flowers, Sänger der Killers, sowie die amerikanische Popsängerin Lady GaGa. Sie spielten »Suburbia«, »Love etc.«, »Left to My Own Devices«, »Always On My Mind«, »Go West«, »Nothing Has Been Proved What Have I Done to Deserve This?« (im Original von Dusty Springfield, produziert von den Pet Shop Boys), »I’m With Stupid«, »Being Boring«, »It’s a Sin«, das neue Stück »All Over the World« und »West End Girls«.

    Absolut großartig! »We love you all. Peace!«

Weitere Eindrücke von den Brits finden sich übrigens auf unserem Twitter-Stream, wo wir die Veranstaltung Live kommentierten.

VIDEO: Pet Shop Boys, Lady GaGa & Brandon Flowers – Live at the Brits 2009

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.