Perfect Pussy: Video zu »I« & Vinyl mit Eigenblut

Perfect Pussy im Video zu I

Perfect Pussy mögen es persönlich, sehr persönlich: Die Punkband hat neben ihrem neuen Video zu »I« auch eine Sonderedition ihres Debütalbums Say Yes To Love vorgelegt, in die Sängerin Meredith Graves Blut eingearbeitet wurde.

»I« entstammt noch dem letzten Demo I have lost all desire for feeling. Das Video von Lukas Hodge verbindet ein paar Liveaufnahmen von jenem Auftritt, bei dem auch das Foto unseres SPEX-Porträts entstand mit Bildern der sichtlich amüsierten Gruppe in Gassen und auf Wiesen. Währenddessen ist eine besondere Auflage des für den 14. März angedachten Albums der Band bereits ausverkauft: Perfect Pussy haben 300 Exemplare von Say Yes To Love auf durchsichtiges Vinyl pressen lassen, das seltsame rote Schlieren in sich trägt. Sie sollen aus Meredith Graves' Venen stammen. Das Label Captured Tracks schreibt dazu, ihre Texte wären »disarming, brutally honest and poetic, possessing a feverish intensity« und wollte wohl gemeinsam mit der Band genau diese Qualitäten auf das besondere Produkt übertragen. Innerhalb eines Tages waren alle Stücke ausverkauft.

Perfect Pussy Say Yes To Love

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here