Flyer West Germany

Freunde, Feinde, Interessierte: Die Spex-Redaktion lädt zum Umtrunk und anschließender Party in das Büro für postpostmoderne Kommunikation West Germany Berlin ein. Der Deal ist denkbar einfach: der Eintritt ist frei, die Redaktion spielt abwechselnd Musik, die Getränke zahlt jeder für sich selbst. Die neue Ausgabe Spex #322 wird es selbstverständich nicht kostenlos geben – das sehen Sie sicherlich ein –, ein Verkauf vor Ort ist allerdings ebenfalls nicht vorgesehen.

    Wer damit d’accord geht, ist unser liebster Gast. See you down the line.


Größere Kartenansicht