Party in the city

t am 05. Februar des kommenden Jahres, die erste Single "Prayer" wird es ab dem 29.01. kommenden Jahres in den Läden zu kaufen geben.
Thematisch beschäftigen sich die elf Songs der neuen Platte mit dem modernen Großstadtleben, von dem man sich beeinflussen und inspirieren ließ. Über die erste Single-Auskopplunng "Prayer" wird bereits heiß spekuliert, von Seiten der Band ließ Sänger und Kopf der Band Kele Okereke gegenüber AOL Music bereits verlauten: "It’s gonna shock a lot of people. It’s about dancing and passion and the main feature is stomping [and] hand claps, which is one of the signature features of the bolero dance." Darüber hinaus sei man beim Schreiben des Song stark von Busta Rhymes´ "Touch It" inspiriert gewesen…die Sache dürfte also spannend werden.
Wie spannend, davon können sich zumindest die englischen Fans schon bald live überzeugen lassen, denn die Band rückte jetzt mit den Terminen für eine zwanzigtätige Uk- und Irland-Tour Ende Januar/Februar 2007 heraus. Hierzulande wird man sich noch ein wenig gedulden müssen und sich die grausame Wartezeit derweil wohl mit Spekulationen vertreiben. Bleibt zu hoffen, dass die vier Briten mit ihrem neuen Album im Gepäck schneller als bald den Sprung von der Insel aufs europäische Festland schaffen werden, damit das Warten dann bald ein Ende hat…

Die Party kann also weiter gehen, denn jetzt ist es raus: Das neue Bloc Party Album "A Weekend in the City" erscheint am 05. Februar des kommenden Jahres, die erste Single "Prayer" wird es ab dem 29.01. kommenden Jahres in den Läden zu kaufen geben. nThematisch beschäftigen sich die elf Songs der neuen Platte mit dem modernen Großstadtleben, von dem man sich beeinflussen und inspirieren ließ. Über die erste Single-Auskopplunng "Prayer" wird bereits heiß spekuliert, von Seiten der Band ließ Sänger und Kopf der Band Kele Okereke gegenüber AOL Music bereits verlauten: "It’s gonna shock a lot of people. It’s about dancing and passion and the main feature is stomping [and] hand claps, which is one of the signature features of the bolero dance." Darüber hinaus sei man beim Schreiben des Song stark von Busta Rhymes´ "Touch It" inspiriert gewesen…die Sache dürfte also spannend werden. nWie spannend, davon können sich zumindest die englischen Fans schon bald live überzeugen lassen, denn die Band rückte jetzt mit den Terminen für eine zwanzigtätige Uk- und Irland-Tour Ende Januar/Februar 2007 heraus. Hierzulande wird man sich noch ein wenig gedulden müssen und sich die grausame Wartezeit derweil wohl mit Spekulationen vertreiben. Bleibt zu hoffen, dass die vier Briten mit ihrem neuen Album im Gepäck schneller als bald den Sprung von der Insel aufs europäische Festland schaffen werden, damit das Warten dann bald ein Ende hat…n

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here