Panda Bear kündigt neues Album Meets The Grim Reaper an

Panda Bear ist fertig mit seiner fünften Soloplatte. Panda Bear Meets The Grim Reaper wird am 9. Januar erscheinen. Eine neue Vorfreuden-EP ist ab sofort erhältlich.

Noah Lennox alias Panda Bear ist bekannt als größter Beach-Boys-Fan und Portugal-Korrespondent von Animal Collective, Amerikas lange Zeit führender Band für abseitige Verbindungen von Electronica und experimenteller Popmusik. Sein neues Soloalbum arbeitet weiter in die diese Richtung: Panda Bear Meets The Grim Reaper, das am 9. Januar erscheint, setzt auf Lennox‘ bewährt bedröhnten Gesangsstil, sorgfältig ausformulierte Beats – und ein Stück mit Harfe. Die Platte folgt auf das 2011 veröffentlichte Tomboy und ist abermals in Kollaboration mit dem ehemaligen Spacemen-3-Mitglied Peter Kember a.k.a. Sonic Boom entstanden.

Der harfenlose Grim-Reaper-Song Mr. Noah, zu dem es bereits das unten stehende Video gibt, ist außerdem Titelstück einer Überraschungs-EP, die Lennox heute digital veröffentlicht hat. Darauf enthalten sind neben Mr. Noah drei Stücke, die nicht auf Panda Bear Meets The Grim Reaper erscheinen werden.


Panda Bear – Mr Noah (Official Video) von domino

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.