Folk-Dompteure auf Tour

other-lives

*

Ausweg Europa: Als Jesse Tabish sich über den Aufnahmen zum zweiten Other Lives-Album den Kopf ob einer Neuausrichtung zerbrach, da, so scheint es, wies ihn sein Faible für Sigur Rós in die richtige Richtung. Auf Tamer Animals trifft ein Folks-Korpus von organischer Unvollkommenheit auf himmelwärts strebende Harmonien – Pop zwischen Theaterbühne und feuchter Erde. Da werden Americana-Epen beschworen und die Gitarrensaiten gerne auch mal gestrichen statt gezupft oder angeschlagen. Mit einer weiteren europäischen Inspirationsquelle, Radiohead, bei denen man sich aus How to Disappear Completely borgte, war die Band aus Oklahoma vor wenigen Tagen noch in den USA auf Tour, nun ist man diese Woche in der Schweiz und Deutschland unterwegs – präsentiert von Spex. Es dürfte heimelig werden.

*


Video — Other Lives For 12

*

Spex präsentiert: Other Lives
26.03. Lausanne — Le Romandie
27.03. Frankfurt a. M. — Brotfabrik
29.03. Berlin — Festsaal Kreuzberg
30.03. Hamburg — Knust

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.