Open Source – Festival in Düsseldorf

UffieDie wunderbare Städtefreundschaft zwischen den beiden Rheinmetropolen sorgt mal wieder für begrüßenswerte Effekte. Köln hat die c/o pop. Indiskutabel gutes Programm eben dort. Und nun also lässt sich auch Düsseldorf nicht lumpen. Kaum hat die Cologne On Pop die Kabel ausgestöpselt, wartet die Malerstadt mit einem Festival für einen Tag und eine Nacht auf.
Das Line-Up des Open Source Festivals klingt einladend und der Ort, ein Freibad vor den Toren der Stadt und eine alte Fabrik, machen als Spielstätten die Verführung fertig. Unter all den Namen sei Uffie erwähnt, die mal wieder mit Feadz anreist und deren Album doch jetzt langsam mal fertig sein müsste. Erstmals spielen außerdem Raz Ohara und Jake The Rapper ihre neue, gemeinsam erarbeitete Show. Das klingt nach großer Bühnenarbeit.

Open Source Festival
23.08.2008, ab 15h
Strandbad Lörick und Böhlerwerke, Düsseldorf
mit Junior Boys, Modeselektor, Uffie & Feadz, Kreidler, Fat Jon, Jake The Rapper & Raz Ohara u.a.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.