Notorious B.I.G, Beth Orton, Snow Patrol, Die goldenen Zitronen, Rufus Wainwright

sten zu hören sein wird. Nachdem bislang lediglich Bob Marley als Sangespartner bestätigt war, wurden nun weitere Künstler genannt, die auf "The Notorious B.I.G. Duets: The Final Chapter" vertreten sein werden. Hierzu gehören: Eminem, Jay-Z, Nas, Missy Elliot, Nelly, Diddy, Korn, R. Kelly, Mary J. Blige, Obie Trice, Nate Dogg, Redman, Freeway, Ludacris, Faith Evans, the Game, Slim Thug, T.I., Bobby Valentino, Charlie Wilson, Fat Joe sowie Tupac Shakur, der ebenso wie Notorious B.I.G. von dem, was da mit seinem Nachlass veranstaltet wird, nichts mehr mitbekommt.
Biggie Smalls‘ letztes (?) Kapitel wird hierzulande voraussichtlich im Dezember erscheinen.

Beth Orton wird im Februar kommenden Jahres ein neues Album veröffentlichen, welches Gerüchten zufolge den Titel "Comfort of Strangers" tragen wird. Produziert wurde der Nachfolger zu dem 2002 erschienenen "Daybreaker" von ex-Sonic Youth Mitglied Jim O’Rourke.

Seit drei Wochen im Studio befinden sich die Glasgower Jungs von Snow Patrol. Sänger Gary Lightbody ließ nur verlauten, dass die gegenwärtig entstehenden Songs verglichen mit den Vorgängern größer, fetter und weniger zerbrechlich ausfallen würden. Acht Tracks seien bereits fertig gestellt, lediglich der Gesang würde noch fehlen, berichtet der Frontmann auf der offiziellen Website der Band.
Ein Release ist für Anfang 2007 geplant. Was bis dahin mit den Songs passiert, ist leider nicht bekannt. Vielleicht werden sie eingekellert.

Weniger vertrödelt sind Die Goldenen Zitronen, die bereits Anfang Dezember einen Vorboten zu ihrem im Frühjahr 2006 erscheinenden Album veröffentlichen werden. Live gibt es die Band zusammen mit Die Türen und JaKönigJa an folgenden Terminen zu sehen:
14.12. Leipzig – Conne Island
15.12. Jena – Kassablanca
16.12. Berlin – Festsaal
17.12. Hamburg – Mandarin

Rufus Wainwright fasst noch mal zusammen: Seine Platten "Want One" und "Want Two" werden demnächst als Doppel-Tonträger unter dem sinnigen Titel "Want" erscheinen. Und damit sich das Ärgern ob der bereits gekauften einzelnen Alben richtig lohnt, wird die Zusammenfassung zwei neue Songs enthalten: Bei „In With The Ladies“ handelt es sich um einen bislang unveröffentlichten Song aus den Want-Sessions. Neuzugang Nr. 2 stellt eine Coverversion des Leonard Cohen Songs „Chelsea Hotel No. 2“ dar.

Wie wir bereits vergangenen Monat berichteten, wird in Kürze ein neues Album von Notorious B.I.G. erscheinen, auf welchem der verstorbene Rapper im Duett mit zahlreichen Gästen zu hören sein wird. Nachdem bislang lediglich Bob Marley als Sangespartner bestätigt war, wurden nun weitere Künstler genannt, die auf "The Notorious B.I.G. Duets: The Final Chapter" vertreten sein werden. Hierzu gehören: Eminem, Jay-Z, Nas, Missy Elliot, Nelly, Diddy, Korn, R. Kelly, Mary J. Blige, Obie Trice, Nate Dogg, Redman, Freeway, Ludacris, Faith Evans, the Game, Slim Thug, T.I., Bobby Valentino, Charlie Wilson, Fat Joe sowie Tupac Shakur, der ebenso wie Notorious B.I.G. von dem, was da mit seinem Nachlass veranstaltet wird, nichts mehr mitbekommt. nBiggie Smalls‘ letztes (?) Kapitel wird hierzulande voraussichtlich im Dezember erscheinen. nnBeth Orton wird im Februar kommenden Jahres ein neues Album veröffentlichen, welches Gerüchten zufolge den Titel "Comfort of Strangers" tragen wird. Produziert wurde der Nachfolger zu dem 2002 erschienenen "Daybreaker" von ex-Sonic Youth Mitglied Jim O’Rourke. nnSeit drei Wochen im Studio befinden sich die Glasgower Jungs von Snow Patrol. Sänger Gary Lightbody ließ nur verlauten, dass die gegenwärtig entstehenden Songs verglichen mit den Vorgängern größer, fetter und weniger zerbrechlich ausfallen würden. Acht Tracks seien bereits fertig gestellt, lediglich der Gesang würde noch fehlen, berichtet der Frontmann auf der offiziellen Website der Band. nEin Release ist für Anfang 2007 geplant. Was bis dahin mit den Songs passiert, ist leider nicht bekannt. Vielleicht werden sie eingekellert.nnWeniger vertrödelt sind Die Goldenen Zitronen, die bereits Anfang Dezember einen Vorboten zu ihrem im Frühjahr 2006 erscheinenden Album veröffentlichen werden. Live gibt es die Band zusammen mit Die Türen und JaKönigJa an folgenden Terminen zu sehen:n14.12. Leipzig – Conne Island n15.12. Jena – Kassablanca n16.12. Berlin – Festsaal n17.12. Hamburg – MandarinnnRufus Wainwright fasst noch mal zusammen: Seine Platten "Want One" und "Want Two" werden demnächst als Doppel-Tonträger unter dem sinnigen Titel "Want" erscheinen. Und damit sich das Ärgern ob der bereits gekauften einzelnen Alben richtig lohnt, wird die Zusammenfassung zwei neue Songs enthalten: Bei „In With The Ladies“ handelt es sich um einen bislang unveröffentlichten Song aus den Want-Sessions. Neuzugang Nr. 2 stellt eine Coverversion des Leonard Cohen Songs „Chelsea Hotel No. 2“ dar. n

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.