»Not a warning, not a question«: Trailer zu Quentin Tarantinos »The Hateful Eight«

»Got room for one more?« Die ersten zweieinhalb Minuten aus Quentin Tarantinos achtem Film sind da. Man sieht, was man von einem Tarantino erwartet. Wichtiger ist, was man hört.

Verantwortlich für den Soundtrack des neuen Westernstreifens ist Filmkomponist Ennio Morricone. Wie Tarantino auf der Comic Con verlautbarte, sei der Streit zwischen den beiden Ikonen beigelegt, Morricone hat für The Hateful Eight zum ersten Mal seit 40 Jahren einen kompletten Score kreiert. Die ersten Töne zum 70-Millimeter-Streifen sind am Ende des Trailers zu hören, der gestern veröffentlicht wurde.

The Hateful Eight soll am 28. Januar in den deutschen Kinos starten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.